Flucht

Flucht über die Elbe

Das Museum Hitzacker (Elbe) im Alten Zollhaus hat sich den Schwerpunkt gesetzt, an die erste Ost-West Überfahrt 1989 und an das ehemalige Zollkommissariat zu erinnern. Gemeinsam mit der Journalistin Karin Toben, Rassau, wurde bisher in drei Ausstellungen die wechselvolle Geschichte des Lebens beiderseits der Elbe – mit Recherchen in Archiven und überwiegend biographisch – vorgestellt. (Hüben & Drüben, Nachbarschaften über die Elbe, Flucht über die Elbe; u.a.)

Die Ausstellungen sind gegen eine Gebühr ausleihbar.

Drei Tafeln zeigen Beispiele aus der Ausstellung "Flucht über die Elbe".










Flucht1
Flucht2
Seegers