Das Museum geht auf die Elbe

Sie mieten das Sofafloß – wir sind behilflich bei der
Ausgestaltung ihrer Exkursionsfahrt auf der Elbe

 

Unsere Vorschläge:

 

  Frühstück auf der Elbe: Natur, Geschichte(n) & Kaffee satt.
 

Je nach Jahreszeit: Morgendliche Stimmung mit Gesprächen um Natur und Geschichte entlang des „Grünen Bandes Elbe“.

Auf Wunsch sorgen wir uns um Ihr Frühstück. Voranmeldung bis 17.00 Uhr am Vortag.

 

 

 

Hitzacker und die Elbe - eine Museums-Elb-Erkundung

Mit dem Floß hinaus auf die Elbe, Zeitpunkt und Dauer bestimmen Sie.
Max. 12 Personen, Treffpunkt Museumshof.

Voranmeldung bis 17.00 Uhr am Vortag.

 

 

 

 

Frühabends auf der Elbe: Natur, Geschichte(n) & Fisch satt.

Abendliche Stimmung mit Gesprächen um Natur und Geschichte entlang des „Grünen Bandes Elbe“.

Die Termine ergeben sich nach dem Sonnenuntergang: März, April, Mai spätestens um 18.00 Uhr; Juni-August spätestens um 19:00 Uhr; September, Oktober spätestens um 18:00 Uhr

Dauer ca. 2 Stunden.
Auf Wunsch vermitteln wir Ihnen eine Fischplatte des örtlichen Fischhändlers. Nur nach Voranmeldung.

 
 

Gesprächslabor

Was hat der Untergrund der Elbe mit der deutsch-deutschen Geschichte zu tun? Leben mit und an der Elbe -  oder wie die Elbe das Leben der Menschen hier mit und ohne Grenze bestimmt(e).

U.a. mit dem Ozeanografen Dr. Erich Bäuerle. Dauer: ca 2 Stunden, inklusive Eintritt in das Museum. Nur nach Voranmeldung.

Preise Sie mieten das Sofafloß - wir unterstützen Sie bei der Ausgestaltung! 1. Stunde 80.- Euro, jede weitere Stunde 70.- Euro.
Vertragspartner ist Claudia Knoch, Erlebnisfahrten, Hitzacker (Elbe).
   
   
   

Informationen:
zu den Öffnungszeiten des Museums von 10.00 bis 17.00 Uhr unter 05862-8838, unter sofafloss@museum-hitzacker.de oder über das Kontaktformular.


Gutscheine

gutscheinIdeal als Geschenkidee!

Einfach per Telefon (05862/8838) oder e-mail (sofafloss@museum-hitzacker.de) bestellen.